Unsere Geschichte

Die Familie

Alles begann mit dem Vorfahren Albert, dem Visionär, zu Ende des 19. Jahrhunderts. Er war es, der die Wurzeln der Massys in diesen terrassierten Weinbergen einpflanzte, der die besten Parzellen auswählte und sie mit Strenge und Redlichkeit zu bearbeiten verstand, um Weine zu produzieren, die schnell zu Ansehen gelangen sollten.

Jean-François, Vorreiter und Gentleman, schrieb diese Geschichte weiter, mit der Noblesse, die aus gut gemachter Arbeit entsteht. Er unternahm alles, um die Qualität zu verbessern, damit er seinen Wein in Flaschen abfüllen konnte, statt ihn offen zu verkaufen, wie es damals üblich war.

Heute haben Luc und Margaret die Geschichte noch weiter entwickelt, besessen von der Idee, die Terroirs so gut wie nur immer möglich zu respektieren.

Gregory und Benjamin, die vierte Generation, haben die Aufgabe, diese Saga in der Zeit weiterleben zu lassen. Sie alle haben Reisen unternommen, Entdeckungen gemacht und andernorts Erfahrungen gesammelt, um die besten Praktiken mit nach Hause zu bringen.

Die Familie

Der Clos du Boux

Der Clos du Boux, ein von den Bernern ab 1630 erbautes herrschaftliches Wohnhaus, dominiert das Dorf Epesses und ist schon von weitem zu erkennen. Der dazu gehörende Rebberg, eines der Aushängeschilder der Familie Massy, ist der einzige Clos Grand Cru der Gemeinde.

Der Wohnsitz, als historisches Monument klassiert, wacht stolz inmitten der Reben wie ein Posten am Eingang von Epesses über die Gegend.

Das Kellereigebäude, direkt an der Route de la Corniche erstellt und in den Felsen gebaut, wirkt imposant. Der Weinkeller, mit seinem aussen Terrasse oder Degustationsraum, ist der perfekte Ort für Weinliebhaber unsere Weine zu entecken, der Keller zu besuchen oder einfach einen Moment mit uns zu verbringen.

Der Clos du Boux

Lavaux

Die Region Lavaux hat eine lange Weinbau Tradition. Schon im XI. Jahrhundert pflanzen die Zisterzienermönche die erste Reben und führen den Bau von Terrassen ein.

Das Weinbaugebiet Lavaux erstreckt sich zwischen Lausanne und Vevey auf über 830 Hektaren. Das Gebiet ist in 8 Appellationen aufgeteilt. Unsere Weine stammen aus einigen der berühmten Gebieten: Epesses, Saint-Saphorin und der Dézaley Grand Cru.

In 2007 ist die Region Lavaux auf die Liste des UNESCO Welterbe aufgenommen worden. Die uralte Dörfer, die atemberaubende Landschaft und Blicke auf dem See Léman, die lange Weinbautradition sind nun einige Gründe für die UNESCO Auszeichnung und sicher genügend für Ihre nächsten Besuch in unserem Paradise.

Lavaux

Unsere Philosophie

Wir sind stolzdarauf, Ihnen unsere Weine vorzustellen, die Früchteunserer Passion für ein Weingut, das uns anvertraut wurdeund das wir weiterführen und -entwickeln wollen. Wir sind dieBewahrer eines Erbes, dessen Wurzeln bis ins 12. Jahrhundertzurückreichen, bis zu den Mönchen, die diese Weinberge urbar gemacht und angelegt haben. Unsere Verantwortung besteht nicht darin, eine starre Welt zu konservieren, sondern sie im Gegenteil leben und wandeln zu lassen, ja, sie sogar noch zu verbessern - und vor allem: sie mit anderen zu teilen.

Unsere Weine sind unsere Botschafter, sie gleichen uns, sind offen, präzis, leidenschaftlich, geprägt von ihrer Persönlichkeit und ihrer Evolution. Mögen sie Ihnen ihre Geschichte unter den besten Servicebedingungen erzählen können, an der Seite von Speisen, die sie verherrlichen, in Gesellschaft von Gästen, die sie einander näher bringen und denen sie in Erinnerung bleiben werden. Das ist unser Lohn.

Auf Ihr Wohl!

Luc Massy

Unsere Philosophie
Ce site utilise des cookies. En poursuivant la navigation, vous acceptez l'utilisation de cookies.